Begleitetes Fahren BF17

ANFORDERUNGEN FÜR BEGLEITPERSONEN:

 

  • Müssen mindestens 30 Jahre alt sein.
  • Müssen seit wenigstens 5 Jahren (ununterbrochen) im Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B sein.
  • Dürfen zum Zeitpunkt der Erteilung der Prüfungsbescheinigung nicht mehr als 1 Punkt im Verkehrszentralregister haben.
  • Dürfen bei der Begleitung nicht alkoholisiert sein (zumindest müssen sie weniger als 0,5 Promille BAK haben) und nicht unter dem Einfluss von anderen berauschenden Mitteln stehen.

Von jeder Begleitperson die in Eure Fahrberechtigung eingetragen werden soll braucht Ihr,

 

  • Kopie vom Führererschein
  • Kopie vom Personalausweis
  • Einen Karteikartenauszug von der Behörde bei der der Führerschein erteilt woren ist; da genügt aber ein Anruf bei dieser Behörde und diese sendet dann die Unterlagen an die Führerscheinstelle.

 

          Diese letzten drei Punkte müssen Eure Begleiter unbedingt

          erledigen, sonst kann der Führerscheinantrag nicht bearbeitet

          werden!

 

 

 Hinweis: 

 Auch in Österreich darf mit der B17 Fahrberechtigung begleitet gefahren
 werden!