Die Motorradführerscheine

Es gibt 4 Motorradfahrerlaubnisklassen:

Die Klasse AM:

 

Die Klasse AM ist der "kleine" Mopedführerschein. Dieser ist von den anderen Motorradklassen völlig unabhängig! Die Klasse AM kann als eigener Führerschein gemacht werden oder wird automatisch mit dem Autoführerschein erteilt.

 

 

Die Klassen A1, A2 und A:

 

Die Klassen A1, A2 und A sind die "richtigen" Motorradführerscheine. Die Klassen können entweder - je nach Alter - unabhängig voneinander gemacht werden oder aufeinander aufbauend im sogenannten "Stufen-system".

Für weitere Informationen:

 

- Leistungsdaten der einzelnen Klassen

- Mindestalter

- Stufensystem